Forchung

Forschung

Forschung

 

Bei ProcreaTec streben wir nach klinischer Exzellenz durch die tägliche Anwendung neuester Technologien zur Erforschung neuer Wissensgebiete und zur Verbesserung der Ergebnisse. Dafür stellen wir einen Teil des Budgets für Forschung und Lehre zur Verfügung.

Wir sind eine Klinik, die sich sehr mit der Forschung in der Diagnostik und Behandlung der assistierten Reproduktion engagiert. Deshalb investieren wir bei ProcreaTec einen großen Teil unserer Ressourcen in die Finanzierung von Forschungsprojekten. Dieses Engagement hat uns zu einer Anerkennung im wissenschaftlichen Bereich mit zwei Auszeichnungen für Innovation, Qualität und Image in der assistierten Reproduktion (ICIRA) geführt, die von der Spanischen Gesellschaft für Fruchtbarkeit (SEF) und der Vereinigung für das Studium der Biologie der Fortpflanzung (ASEBIR).

Preis iCIRA

Im Jahr 2009 – gewannen wir einen Preis in der Kategorie „Relevante Daten in der Behandlung der Assistierten Reproduktion“. Der Arbeitstitel lautete: „Verbessert der Zusatz von rekombinantem LH die ovarielle Morphologie bei nach Norm reagierenden Patientinnen in Bezug auf ihre Anti-Müller-Hormon-Werte?“ In dieser Arbeit wurden die Werte des Anti-Müller-Hormons mit der Anzahl und Qualität der durch IVF erhaltenen Eizellen verglichen, wobei eine Tendenz zu einer positiven Werte-Relation des Anti-Müller-Hormons und der Anzahl an wiedererlangten Eizellen sowie eine Tendenz zu extrem viel höher liegenden Werten mit einer umgekehrten Ovarienqualität beobachtet werden konnte.

Zwei Jahre später gewann ProcreaTec einen weiteren ICIRA-Preis, diesmal in der Kategorie „Innovation in der assistierten Reproduktionsbehandlung“. Dieser Preis honorierte 2011 unsere Forschung über die frühe Aufteilung der Embryonen in ihrer Entwicklung bis zur Blastozyste und der Möglichkeit der Erhöhung der Schwangerschaftsrate in Behandlungen der In-vitro-Fertilisation (IVF). Die Studie wurde von der Biologin Nagore Uriarte, Dr. Félix Rodríguez, Dr. Lourdes López Yáñez und Dr. Jennifer Rayward durchgeführt.

Gerne setzen wir uns mit ihnen in verbindung, um ihre fragen zu beantworten: